Weininstitut München - WSET® zertifizierte Weinschule
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Weininstitut Kurse

Zusatzqualifikation Commis Sommelier

Die Ergänzung zum WSET® Level 3

Ein Sommelier (französisch ‚Weinkellner‘, weibliche Form: Sommelière) arbeitet in einem Restaurant und berät die Gäste zum Weinangebot des Hauses, empfiehlt die passenden Weine zu ihren Speisen und serviert diese fachgerecht.
Er ist auch verantwortlich für den Auf- und Ausbau der Weinkarte, die Bestellung, Lagerung und den Lagerbestand des Weinsortimentes und entscheidet, wann welcher Wein die nötige Reife erreicht hat um serviert zu werden.
In Restaurants mit einem umfangreichen und hochwertigen Weinkeller trägt der Sommelier die Verantwortung für einen hohen Bestandswert der gelagerten Weine und agiert wie ein eigenes Profit Center innerhalb des Betriebes.















Um diese Aufgabe erfolgreich bekleiden zu können muss ein Sommelier:

  • Die Hauptfaktoren der Produktion der wichtigsten Weine der Welt kennen und wissen, wie sie Stil, Qualität und Preis beeinflussen.
  • Die Eigenschaften der der wichtigsten Weine der Welt detailliert beschreiben können.
  • Die Hauptfaktoren der Produktion der wichtigsten Schaumweine der Welt kennen und wissen, wie sie Stil, Qualität und Preis beeinflussen.
  • Die Hauptfaktoren der Produktion der wichtigsten gespriteten (Likör-)Weine der Welt kennen und wissen, wie sie Stil, Qualität und Preis beeinflussen.
  • In der Lage sein, Gäste und Mitarbeiter über Weine und Spirituosen zu informieren und zu beraten.
  • Informationen über die stilistischen Eigenschaften der wichtigsten Weine und Spirituosen der Welt anwenden.
  • Das erworbene Produktwissen anwenden, um nach den Wünschen des Gastes Empfehlungen für andere Weine und Spirituosen geben zu können, die bezüglich Stil, Qualität und Preis ähnlich sind.
  • Die Prinzipien der Kombination von Wein und Speisen anwenden, um Empfehlungen für passende Kombinationen geben zu können
















An zwei Tagen werden in der Zusatzqualifikation Sommelier folgende Punkte eingehend erarbeitet und in praktischen Übungen vertieft, um die nötige Sicherheit zu erlangen: 

Inhalte erster Tag

  • grundsätzliche Überlegungen zur Weinkartengestaltung mit Marktanalyse, Größe und Struktur der Weinkarte,  Preisfindung und Preisgestaltung, kurz-, mittel-, und langfristiger Sortimentsplanung
  • professionelle Betreuung des Gastes von Ankunft bis zum Zahlen
  • praktische Übungen zur Weinkartenanalyse und Weinkartenstrukturierung in Abhängigkeit der Marktanalyse
  • Anforderungen an einen Sommelier vom Aperitiv bis zum Digestiv
  • Tips und Tricks für die Weinempfehlung
  • Reklamationsmanagement  
  • praktische Übungen zum präzisen Erarbeiten von Wein- und Speisenkombinationen und Lösungen für häufig auftretende Problemstellungen
  • viergängiges Abendmenü mit Weinbegleitung in einem gehobenen Restaurant in München zur Vertiefung der Praxis (optional; nicht im Preis inbegriffen)


Inhalte zweiter Tag

  • die häufigsten Weinfehler erkennen und voneinander unterscheiden
  • Verkaufsförderung durch Weinempfehlungen
  • Vertiefung der Arbeiten am Gast: Öffnen, servieren, belüften (karaffieren) und dekantieren
  • relevante Spirituosen: Produktion, Stil, Qualität und Preis und ihre Position in der Gastronimie   
  • praktische Prüfung
















Weitere Leistungen (im Preis inbegriffen)

  • Kursunterlagen (in deutscher Sprache)
  • Wein- und Spirituosenmuster
  • Prüfung (mündliche Praxisprüfung)
  • Zertifikat vom Weininstitut München mit der Qualifikation "Commis Sommelier bzw. Commis Sommelière" nach bestandener Prüfung
     

Zusätzliche Leistungen (im Preis nicht inbegriffen)

  • Viergängiges Menü mit begleitenden Weinen, praktischen Hinweisen, Tipps, Kniffs und Expertenwissen 


Prüfung

Die Prüfung besteht aus einer mündlichen Praxisprüfung, die sich über rund 10 Minuten pro Teilnehmer erstreckt. Sie findet am zweiten Tag des Lehrganges statt.  

Ihre Schulungsunterlagen erhalten Sie nach Zahlungseingang vier Wochen vor Kursbeginn.

Möchten Sie einen Kurs buchen oder haben Sie noch weitere Fragen?

Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail:
Stefan Metzner +49 171 741 81 40
info@weininstitut-muenchen.de

Ort: Die Seminare des Weininstituts finden in der Regel bei einfach geniessen - das Studio in der Augustenstraße 97 in München statt. Der Seminarraum ist hinsichtlich Bestuhlung, Präsentationstechnik und Gläser perfekt ausgestattet.
Preis : 590,00 €
(Hinweis: Umsatzsteuer befreit nach § 4 Nr. 21 Buchstabe a Doppelbuchstabe bb UStG.)

Zur Buchung