WSET® Level 3 - Weine - bisherige Version bis April 2023

Der Kurs WSET® Level 3 - Weine vermittelt in Theorie und Praxis ein systematisches und tiefgreifendes Fachwissen über die wichtigsten Weine der Welt.

  • Kurs: WSET® Level 3 - Weine - bisherige Version bis April 2023
  • Termine:
  • Dauer: 5 Tage mit einer freiwilligen Prüfung wenige Tage später
  • Zielgruppe: erfahrene und etablierte Mitarbeiter in der Weinbranche und Gastronomie, sowie versierte Weinliebhaber
  • Vorkenntnisse: Teilnahme am Kurs WEST® Level 2 oder einer vergleichbaren Ausbildung
  • Weine: Verkostung von rund 60 internationalen Weinen, teils von herausragender Qualität
  • Preis : 1450,00 € (Hinweis: Umsatzsteuerbefreit nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)
  • ORT : Die Seminare des Weininstituts finden in der Regel bei einfach geniessen - das Studio in der Augustenstraße 97 in 80798 München statt. Der Seminarraum ist hinsichtlich Bestuhlung, Präsentationstechnik und Gläser perfekt ausgestattet.

Der Kurs WSET® Level 3 - Weine vermittelt ein fundiertes Fachwissen über die wichtigsten Weine der Welt und deren wirtschaftliche Bedeutung auf den Weltmärkten. Im Kurs wird detailliertes Produktwissen erworben, das zum Beispiel bei der Sortimentsgestaltung im Einzelhandel oder in der Gastronomie helfen kann. Die Absolventen sollen den Charakter der wichtigsten Weine der Welt beschreiben und die Hauptfaktoren wiedergeben können, die Stil, Qualität und Preis beeinflussen. Ziel ist die Vermittlung theoretischen und praktischen Fachwissens, um Weine unter Qualitäts- und Preisaspekten professionell einschätzen zu können, im Unternehmen zu beraten, Kundenanfragen kompetent zu beantworten und Weine für die verschiedensten Situationen fachkundig auszuwählen.

Aufgrund der weltweit hohen Akzeptanz dieser Weiterbildung qualifiziert der Kurs auch für eine Tätigkeit mit internationalen Geschäftsbeziehungen in der Weinwirtschaft.

Mit Erwerb des WSET® Level 3-Zertifikats besteht die Zugangsvoraussetzung für das Diploma (Level 4), respektive die Ausbildung zum „Weinakademiker".


Lernziele

Inhalte der Unit 1

Kenntnisse zur Produktion der wichtigsten Weine, Schaumweine und alkoholverstärkten Weine der Welt, sowie deren Einfluss auf den Stil, die Qualität und den Preis der Weine.
Wissen zu den Eigenschaften der wichtigsten Weine der Welt,
Beratung und Information von Kunden und Mitarbeitern über Weine.

Inhalte der Unit 2

Analytisches Verkosten von Wein, um die Eigenschaften, die Qualität und den Wert der wichtigsten Weine der Welt professionell beurteilen und angeben zu können.


Für wen ist dieser Kurs geeignet?

  • alle, die bereits den Kurs WSET® Level 2 - Wein und Spirituosen besucht haben oder über eine vergleichbare Qualifikation verfügen
  • enthusiastische Weinliebhaber 
  • Personen, die in Führungspositionen der Weinwirtschaft arbeiten oder diese anstreben
  • Ausbilder und Ein- bzw. Verkäufer im Bereich Produktion, Handel und Gastronomie


Voraussetzung zur Kursteilnahme

  • Teilnahme am WSET® Level 2 - Wein und Spirituosen bzw. vergleichbare Kenntnisse aus einer anderen anerkannten Qualifikation
  • zum Kursbeginn müssen die Teilnehmer mindestens 16 Jahre alt sein


Weitere Leistungen (im Preis inbegriffen)

  • Schulungsunterlagen in deutscher Sprache
  • SAT Karte in deutscher Sprache
  • Wein- und Speiseproben 
  • Prüfung aus Theorie- und Praxisteil
  • WSET®-Originalzertifikat aus London (nach bestandener Prüfung)


Prüfung und Zertifikat

Die Prüfung finden in deutscher Sprache statt. Bei Ihrer Buchung legen Sie auch Ihren Prüfungstermin fest. Falls Sie Ihren Prüfungstermin nach Ihrer Buchung ändern möchten, ist dies bis 20 Werktage vor Ihrem Prüfungstermin kostenfrei möglich. Kurzfristigere Änderungen sind kostenpflichtig.

Die letzte Prüfung (auch Wiederholungsprüfung im Falle des Nicht-Bestehens der gesamten oder einem Teil der Prüfung) ist am 30.07.2023 möglich. Später kann die Prüfung nicht abgelegt bzw. wiederholt werden, da sich spätere Prüfungen auf überarbeitete Inhalte beziehen werden. 

Die Prüfung besteht aus einem theoretischen und praktischen Teil. Beide Teile der Prüfung müssen bestanden werden, um den Kurs erfolgreich zu absolvieren. Der zweistündige Theorieteil beinhaltet einen Multiple-Choice-Test mit 50 Fragen, sowie vier offene Fragen, die schriftlich zu beantworten sind. Im Praxisteil sind zwei Weine in einer Blindverkostung nach dem WSET® SAT zu beschreiben und zu beurteilen.
Nach Bestehen der Prüfung erhalten Sie das international anerkannte Zertifikat WSET® Level 3 - Weine in deutscher Sprache.


Seminarunterlagen


Anmeldung

Die Anmeldung und Bezahlung für diesen Kurs muss mindestens 20 Werktage vor dem Prüfungstermin erfolgen. Bei einer Unterschreitung dieser Frist erhebt das WSET® in London zusätzliche Gebühren, die wir Ihnen weiterberechnen. Wir geben Ihnen dazu bei Bedarf auch gerne eine genaue Auskunft. Nach Zahlungseingang erhalten Sie Ihre Schulungsunterlagen per Paketdienst zugeschickt.


Vorbereitung
Die Prüfung Level 3 ist sehr anspruchsvoll und erfordert eine gewissenhafte Vorbereitung, um sie erfolgreich zu absolvieren. Die Herausforderung ist die theoretische Prüfung. Den praktischen Teil absolvieren die Teilnehmer durch das gemeinsame Verkosten im Kurs sehr gut. In der Theorie gilt es, das erlangte Wissen der WSET® Level 3 Inhalte aus allen Bereichen zu kombinieren und zielgerichtet anzuwenden. Ohne eine intensive Vorbereitung vor dem Kurs ist dies kaum zu bewältigen. Sobald das Studypack nach Buchung und Zahlung zugestellt wird, sollte das Textbuch und die Spezifikationen unbedingt intensiv durchgearbeitet werden. Dafür sind, je nach den individuellen Vorkenntnissen, 30 bis 50 Stunden einzuplanen. Im Kurs werden dann die wichtigsten Inhalte nochmals aufgegriffen und vertieft, auf die Fragen der Studenten eingegangen und die große Zahl der Weine systematisch verkostet und besprochen.


WICHTIG FÜR DEN VERSAND DER SCHULUNGSUNTERLAGEN AUSSERHALB DEUTSCHLANDS 
Für den Versand ins Ausland fallen höhere Gebühren an, welche wir Ihnen in Rechnung stellen. Diese betragen innerhalb Europas 10 bis 20 Euro. Für den Versand z. B. in die Schweiz können zusätzliche Kosten für die Verzollung geltend gemacht werden, die vom Empfänger direkt an die entsprechende Behörde zu entrichten sind. 


Möchten Sie einen Kurs buchen oder haben Sie noch weitere Fragen?

Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail!
Bernhard Meßmer: +49 177 318 8877
Stefan Metzner +49 171 741 81 40
info@weininstitut-muenchen.de 

WEININSTITUT NEWSLETTER

Möchten Sie aktuell über neue Termine, Wein-News und Wissenswertes rund um das Thema Wein informiert werden? Dann melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

VORTEILE VOM WEININSTITUT

  • Sehr erfahrene und top qualifizierte Referenten
  • Überdurchschnittliche Erfolgsquote unserer Studenten
  • Perfekt ausgestattete Wein- und Schulungslocation
  • Bestens erreichbar - zentral in München
  • Repräsentative und teils herausragende Weine
  • Gläser der Extraklasse - Gabriel Gold Edition