Weininstitut München - WSET® zertifizierte Weinschule
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

WSET® Weinausbildung

Level 2 - Was das Etikett verrät

Der dreitägige WSET® Level 2 „Award in Wines and Spirits“ vermittelt einen weitreichenden Überblick über die aktuelle Weinwelt und die wichtigsten Spirituosen. Kernthemen dabei sind die relevanten Rebsorten und ihre Anbaugebiete sowie die systematische Verkostungstechnik des „WSET® Verkostungsschemas“ (SAT) in Theorie und Praxis.



 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für wen ist dieser Kurs geeignet? 

Der Level 2 „Award in Wines and Spirits“ ist speziell für Personen konzipiert, die keine oder nur wenig Vorkenntnisse im Themenbereich Weine und Spirituosen mitbringen. Daher eignet sich der Kurs bestens für Weinamateure, versierte Weinliebhaber und jeden, der sich intensiver mit den Themen Wein, Spirituosen und Etikett befassen möchte.
Der Kurs richtet sich ebenso an Berufsanfänger und etablierte Mitarbeiter in der Gastronomie, im Vertrieb und im Einzel- und Großhandel, die im Service oder Verkauf tätig sind. Zudem kann er als Weiterbildung und Zusatzqualifikation eingesetzt werden und schließt mit dem international anerkanntem Zertifikat „Award in Wines and Spirits“ ab.


Inhalte

Der WSET® Level 2 „Award in Wines and Spirits“ vermittelt einen fundierten Überblick und solides Produktwissen über die wichtigsten Weine und Spirituosen weltweit. Zum jeweiligen Themenbereich werden anhand zahlreicher Wein- und Spirituosenmuster inklusive Etikettbeschau die Prinzipien des Verkostens und Bewertens nach dem „WSET® Verkostungsschema“ (SAT) gezeigt und trainiert. Verständlich und anschaulich werden so erweiterte Fachkenntnisse für eine angemessene Weinauswahl auch zu Speisen und für den richtigen Service von Wein vermittelt und erlernt. Dabei wird die Verwendung von grundlegendem Fachvokabular für eine kompetente Beratung von Kunden und Mitarbeitern vorgestellt und geübt.


Lernziele

1. Die Faktoren, die den Stil und den Preis eines Weins beeinflussen
2. Die wichtigsten Rebsorten, ihre Verbreitung und Eigenschaften; Etiketten verstehen
3. Produktionsmethoden, Geschmack und Stil von Weinen aus dem Etikett ableiten können
4. Produktionsmethoden, Geschmack und Stil von Schaumweinen aus dem Etikett ableiten können
5. Produktionsmethoden, Geschmack und Stil von Süssweinen aus dem Etikett ableiten können
6. Produktionsmethoden, Geschmack und Stil von Spirituosen und Likören aus dem Etikett ableiten können
7. Information und Beratung von Kunden und Mitarbeitern über Weine und Spirituosen
8. Erstellung von analytischen Verkostungsnotizen und Gebrauch des anerkannten Fachvokabulars
9. Die richtige Kombination von Wein und Speisen


Weitere Leistungen (im Preis inbegriffen)

- Schulungs- und Kursunterlagen in deutscher Sprache
- ca. 30 Wein- und Spirituosenmuster zur Verkostung
- Prüfung (Multiple-Choice-Test aus 50 Fragen)
- Original Certificate von WSET® London (nach bestandener Prüfung)


Dauer

Drei Tage


Prüfung und Zertifikat

Die Prüfung findet in der Regel eine Woche nach dem letzten Kurstag  statt. Bei Ihrer Buchung haben Sie aber auch die Möglichkeit, einen späteren Prüfungstermin zu wählen. Falls Sie einen Prüfungstermin nach Ihrer Buchung ändern möchten, ist dies 20 Werktage vor Ihrem Prüfungstermin kostenfrei möglich. Kurzfristigere Änderungen sind kostenpflichtig. 


Anmeldung

Die Anmeldung und Bezahlung für diesen Kurs muss mindestens 20 Werktage vor dem Prüfungstermin erfolgen. Bei einer Unterschreitung dieser Frist erhebt das WSET® in London zusätzliche Gebühren, die wir Ihnen weiterberechnen. Wir geben Ihnen dazu bei Bedarf auch gerne eine genaue Auskunft. 

Ihre Schulungsunterlagen erhalten Sie nach Zahlungseingang. 


Möchten Sie einen Kurs buchen oder haben Sie noch weitere Fragen?
Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail:
Bernhard Meßmer: +49 177 318 8877
Stefan Metzner +49 171 741 81 40
info@weininstitut-muenchen.de

So bewerten Teilnehmer unsere WSET Kurse

 

Ort: Die Seminare des Weininstituts finden in der Regel bei einfach geniessen - das Studio in der Augustenstraße 97 in München statt. Der Seminarraum ist hinsichtlich Bestuhlung, Präsentationstechnik und Gläser perfekt ausgestattet.

Preis : 695,00 €
(Hinweis: Umsatzsteuer befreit nach § 4 Nr. 21 Buchstabe a Doppelbuchstabe bb UStG.)

Zur Buchung